Freie Berufliche Schule Lugau gGmbH

 

Weiterbildung

Behandlungspflege

Dieser Kurs entspricht der Weiterbildungsverordnung Gesundheitsfachberufe - SächsGfbWBO.

nächster Kurs: 11.10.2018 - 27.06.2019

 

Zielstellung 

Die Teilnehmer erhöhen ihre allgemeine berufliche Qualifikation und vertiefen bzw. erweiteren ihre Fachkompetenzen insbesondere für die Mitwirkung und Durchführung ärztlicher Verordnungen. Dabei werden sie vertraut mit den neuesten, allgemein anerkannten Stand medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse.

 

Organisation

Theorie und Fachpraxis:

100 Stunden Unterricht

2 Tage im Monat, vorwiegend donnerstags

 

Praktische Weiterbildung:

120 Stunden Hospitation in einer chirurgischen Abteilung (chirurgischen Praxis oder Abteilung einer Klinik)

  

Zugangsvoraussetzungen

Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerinnen

oder

zweijährig ausgebildete Altenpfleger/Altenpflegerinnen

 

Inhalte

  • Pflege und Betreuung von Patienten mit Harndrainage
  • qualitätsgerechte Wundversorgung
  • Stomaversorgung
  • Bronchialtoilette und Beatmung
  • s.c.- und i.m.-Injektionen
  • Infusionen
  • Sondenernährung

 

Weiterbildungskosten

auf Anfrage

 

Teilnehmerkapazität

15 Teilnehmer

 

Abschluss

Leistungskontrollen im theoretischen und fachpraktischen Bereich des Lernfeldes 2

 

Leistungsbeurteilung der berufspraktischen Fähigkeiten

 

Zeugnis des Bildungsträgers